Janine's Perspektive

Germany

366 Projekt – Tag 274 | Day 274 – Anti-Halloween

Heute ist Halloween. Ich mag Halloween nicht um ehrlich zu sein. Ich verstehe es auch nicht wirklich. Als ich ein kleines Mädchen war, haben wir im Kindergarten oder zu Hause eine Laterne gebasteln (sicher auch mal gekauft) und sind dann damit durch’s Dorf gelaufen und haben bei Bekannten Leuten (das Dorf war schön klein und man kannte eigentlich fast alle) geklingelt und es wurde ein schönes Lied über das Laterne-Gehen gesungen und wenn die Leute dann Süßigkeiten im Haus hatten, gab es auch mal welche. Wenn nicht, war das auch schön und gut. Man freute sich über das schöne Licht und über fröhliche Kindergesichter.

Irgendwann schwappte Halloween dann über den großen Teich und auf schwups laufen Gespenster und Fratzen durch die Gegend und springen aus irgendwelchen Gebüschen und erschrecken einen. Wenn irgendwo geklingelt wird, dann gilt “Wehe, wenn man keine Süßigkeiten hat”… dann gibt es Stunk. Schade.

Somit dachte ich mir, dass ich einfach mal wieder ein Lichtlein anzünde und es in die Dunkelheit fahren lasse.

My alternative to Halloween

Today is Halloween. To be honest, I don’t like Halloween. I don’t really get either. When I was a little girl, we made lanterns at kindergarden or at home (maybe even bought one) and we walked through our village and knocked on the doors of peoples that we knew (the village was nice and small and we knew most people). We sang a nice song about walking with a latern and if the people had some sweets at home, they would give us some. If not that was fine. Everyone enjoyed the pretty lights and the happy faces of childreen.

At some point halloween came across the big pond and suddenly ghosts and ugly faces run around and jump at you from the hedges to scare you. If they knock on peoples doors they better have some sweets, otherwise there is trouble or ‘trick’.  What a shame.

So I thought today, that I would light a light again and let it sail into the darkness.


366 Projekt – Tag 257 | Day 257

Auf der Rückfahrt von Deutschland nach Polen, ist mir wieder ein mal aufgefallen, wie viele Windkraftwerke in Deutschland stehen. Vor allem in Mc Pom.

Driving back home from Germany I noticed yet again how many wind turbines there are in Germany. Incredible amounts!


366 Projekt – Tag 256 | Day 256

Hamburg, meine Perle

Hamburg meine Perle


366 Projekt – Tag 255 | Day 255

Dieses alte Zutatenregal könnte sicher einige Geschichten erzählen…

Old kitchen storage

This old kitchen storage rack could probably tell quite a few stories…


366 Projekt – Tag 254 | Day 254

Der Garten meiner Mutter… sooo schön! Warum habe ich den grünen Daumen nicht geerbt?!

My mum's gorgeous garden!

My mums garden. Soooo pretty! Why didn’t I inherit the “green thump/fingers”?!


366 Projekt – Tag 253 | Day 253

 

Oh wie schön. Milchkaffee mit den Mädels!Coffee with the girls

Aww.. Nice… Coffee with the girls!


366 Projekt – Tag 252 | Day 252

Wo war/ist noch gleich zu Hause? Deutschland, England, Polen?!

In the middle of my homes?!

Where was/is home again? Germany, England, Poland?